Smart City Drive Smart Traffic Gesamtlösung ist perfekt
Mit der energischen Förderung von Smart City Construction, Smart Traffic, intelligente medizinische Versorgung, intelligente Sicherheit, intelligente Energie, etc. sind alle stark betroffen. Städtebau, Verkehr zuerst und intelligenter Verkehr sind zu wichtigen Triebfedern der wirtschaftlichen Entwicklung geworden. Sie sind auch stärker in alle Bereiche des sozialen Lebens integriert. Sie haben das Leben und die Arbeitsweise der Menschen verändert und eine wichtige Rolle im intelligenten Städtebau gespielt. Das Folgende ist die Shenzhen City Planungs- und Design-Center für Stadtverkehr Forschungsinstitut (Intelligent Institute) Shaoyuan "Weisheit für die Zukunft der Stadt Transport-Lösungen | zu" 4C Stadt "" Artikel zu erstellen.
Seit seiner Gründung vor 20 Jahren widmet sich das Shenzhen Traffic Centre der Forschung und Entwicklung sowie der Anwendung von Verkehrsmodellen und Verkehrsdaten, um die Planung und Gestaltung von Stadtverkehr und intelligentem Verkehr zu ermöglichen. In den letzten Jahren haben wir uns von einem traditionellen Planungs- und Designinstitut zu einem vollwertigen Anbieter von Nahverkehrslösungen entwickelt. Was wir heute berichten, ist eine vorläufige Reflexion über das Gesamtsystem des intelligenten Verkehrs für die zukünftige Stadt. Aufgeteilt in zwei Teile, vor allem die Zukunftsweisheit der Stadt, die Vision des intelligenten Verkehrs, ist die zweite eine vorläufige Reflexion.
Aus dem gesamten Prozess der Entwicklung von Smart-Traffic-Sicht kann in drei Phasen der Entwicklung unterteilt werden. 1.0 Stufe Wir konzentrieren uns auf die Entwicklung eines einzelnen Produkts und die Funktion des Anwendungsdesigns. Der Schwerpunkt der 2.0-Phase liegt auf der Verbindung von Big Data und der Überwindung der Datenbarriere. Wir treten in die neue Smart City 3.0-Phase ein, die eine neue Smart-City-Entwicklungsstufe darstellt, die auf der auf allen Dingen basierenden serviceorientierten neuen Smart City basiert und die Beteiligung der Öffentlichkeit, die Zusammenarbeit zwischen Regierung und Unternehmen betont.
McKinseys Forschung bietet einen sehr umfassenden Überblick über zukünftige Verkehrstrends in sieben Bereichen, darunter gemeinsame Mobilität, Automobilelektrifizierung, Autopilot, neuer öffentlicher Verkehr, erneuerbare Energien, neue Infrastruktur und das Internet der Dinge, die den Kern der Zukunft abdecken. Zum einen hand, intelligenter Verkehr basiert in Zukunft auf der datengetriebenen Vernetzung aller Dinge und mittlerweile werden verschiedene neue Verkehrsträger als Transportmittel zur Organisation neuer Verkehrsträger eingesetzt. Die neuen Transportdienstleistungen spiegeln sich in geteilter Mobilität wider.
Die Vereinigten Staaten, die im "Emerging Technology Trends Report 2016-2045" erwähnt werden, dass das Internet der Dinge, Data Mining und Technologie einschließlich Blockchain den Reisemodus unseres gesamten Stadtverkehrs in den nächsten 10-20 Jahren grundlegend verändern könnten. Daher die ganze Stadt Die Transportbranche verändert sich auch ständig.
Fokus auf den Bau von Smart Cities in Europa und den Vereinigten Staaten, ist der Kern der Entwicklung der Aufbau der vier großen Systeme, einschließlich der Weisheit des Wahrnehmungssystems, intelligente Entscheidungsfindung, Smart Operations, Smart Services in vier Bereichen. In Zukunft muss der Stadtverkehr insgesamt vier Hauptmerkmale aufweisen
Das erste Merkmal ist, dass der zukunftsorientierte Stadtverkehr ein komplexes riesiges System ist. Unter diesem System muss ein System allumfassender, miteinander verbundener, diversifizierter und mehrdimensionaler Systeme aufgebaut werden.
Die zweite ist, dass sich das Stadtmanagement von passivem Management in der Vergangenheit zu Smart Governance entwickelt hat. Seit 2000 hat Shenzhen das intelligente Wachstum des Stadtverkehrs und das Konzept der Smart Governance betont. Die Prämisse von Smart Governance erfordert die Unterstützung von Big Data und eine präzise Datenkontrolle auf Basis von Big-Data-Strategie- und Service-Maßnahmen.
Zum Beispiel, die spezifische Straße durch Big Data, um zu verstehen, welche Art von Fahrzeugen nutzen unsere Straßen, unterschiedliche Zeit und Raum für welche Faktoren für die präzise Einführung von Richtlinien zu erreichen, Straßenbau-Zwecke zu erreichen.
Der dritte Aspekt ist durch das von der EU vorgestellte Mobilitätskonzept geprägt, das mehrere Kernpunkte aufweist.
Erstens sind wir besorgt über das Ziel, von der Konzentration auf die Verbesserung der Transportkapazitäten abzuweichen und sich schneller auf die menschenorientierte Zugänglichkeit zu konzentrieren, einschließlich der Veränderungen im städtischen Leben, Gesundheit und Umwelt und der Unterstützung der wirtschaftlichen Durchreise Transport.
Zweitens werden die Städte in Zukunft mehr auf "Urban Governance" als auf "Urban Management" setzen, wobei sie die Transformation von Regierungsdienstleistungen, die Koordination von Dienstleistungen und die Schaffung sozialer Werte hervorheben werden. Stadtentwicklung hebt intelligentes Management und intelligentes Wachstum hervor.
Drittens ist die Art zu denken verändert. Das traditionelle Denken konzentriert sich auf die unabhängige Systemkonstruktion. Das neue Denken konzentriert sich mehr auf die koordinierte Entwicklung zwischen Systemen. Der Fokus liegt auf der Koordination von Interessen, insbesondere der Öffentlichkeitsbeteiligung. Basierend auf den großen Datenmengen kann von der Planung bis zur Erstellung des gesamten Prozesses der Präzisionskalibrierung ein selbst erstellt werden